Empfiehl uns Facebook Icon Twitter Icon

33% der Deutschen ziehen den Kauf eines Balkonkraftwerk in Betracht

18.05.2024
Kauf eines BalkonkraftwerkDer Trend zur Nutzung von kleinen Stromerzeugungsanlagen mittels Sonnenenergie nimmt stetig zu. Ein Drittel aller Menschen in Deutschland plant, zumindest ein kleines Solarmodul entweder auf dem Balkon oder im eigenen Garten zu installieren, oder hat bereits in eine solche Anlage investiert. Dies geht aus einer durch das Vergleichsportal Verivox in Auftrag gegebenen, statistisch verlässlichen Erhebung hervor. Zusätzlich belegt eine Untersuchung von Verivox, dass sich die Ausgaben für ein Balkonsolarkraftwerk unter idealen Umständen innerhalb von drei bis vier Jahren refinanzieren können.

Stromanbieter Vergleich
  • Über 1.000 Stromanbieter mit über 12.500 Tarifen im Vergleich
  • Direkt online wechseln – kostenloser Wechselservice
  • keine versteckten kosten, keine Versorgungslücke
  • Top Sonderangebote – garantiert die günstigsten Preise
  • Bis zu 1.470€ ersparnis für Strom und Gas möglich
Laptop Vergleich

zum Stromanbieter Vergleich

 

Der entscheidende Faktor bei Kaufzurückhaltung: Mangel an Raum

Unter den Befragten befinden sich 8%, die bereits stolze Besitzer einer Mini-Photovoltaikanlage sind, und weitere 22%, die sich mit dem Gedanken tragen, eine solche anzuschaffen. Etwa 28 Prozent der Teilnehmer an der Studie geben an, aufgrund von Raummangel kein Balkonkraftwerk installieren zu können, während 23 Prozent grundsätzlich kein Interesse an der Thematik haben. Für 20 Prozent der Befragten scheint die Nutzung einer Mini-Solaranlage aus Rentabilitätsgründen nicht attraktiv zu sein.

Auf dem Balkon erzeugte Energie könnte bis zu 161 Euro Einsparung jährlich bedeuten

Ein ideal ausgerichtetes Balkonkraftwerk mit einer Kapazität von 800 Watt kann jährlich ungefähr 760 kWh Strom erzeugen. Angenommen, man verbraucht davon 60 Prozent direkt (entspricht 456 kWh), summieren sich die Ersparnisse aufgrund der aktuellen Preislage von 35,31 Cent je kWh auf rund 161 Euro pro Jahr. Für die Anschaffung einer solchen kompakten Photovoltaikanlage, die für diverse Orte wie Balkone, Gärten, Terrassen oder flache Dächer geeignet ist, muss man mit Kosten zwischen 500 und 700 Euro rechnen. Diese Investition zahlt sich gemäß dieser Berechnung nach drei bis vier Jahren aus und kann innerhalb von zwei Jahrzehnten Stromkosten von etwa 3.220 Euro einsparen.

Selbst wenn die Rahmenbedingungen nicht die besten sind und etwa die Ausrichtung der Anlage nicht ganz ideal ist oder weniger Strom selbst genutzt wird, können Balkonsolaranlagen finanziell sinnvoll sein, auch wenn die Amortisationszeit in diesen Fällen etwas länger sein mag.

Neue, erleichterte Bestimmungen für die Installation von Mini-Solarmodulen in Planung

Die Vereinfachung des Erwerbs und Betriebs von Mini-Photovoltaikanlagen wurde durch die Bundesregierung im Rahmen des Solarpaket I vorangetrieben. Die Obergrenze für die Leistung dieser kleinen Anlagen wurde von bisherigen 600 Watt auf nunmehr 800 Watt gesteigert. Zudem ist es nun gestattet, diese Geräte an gewöhnliche Steckdosen in Haushalten anzuschließen. Die Regierung wird es hingenommen, falls sich aufgrund der Stromeinspeisung durch Mini-Solaranlagen die älteren Ferraris-Stromzähler gelegentlich rückwärts drehen sollten. Aus diesem Grund ist es nicht länger erforderlich, vor dem Kauf eines Balkonkraftwerks einen digitalen Zähler zu installieren.

Wählen Sie den optimalen Standort für Ihr Balkonsolarkraftwerk mit Bedacht

Die Standortwahl ist ausschlaggebend für die Energieausbeute der Solaranlage. Optimal ist eine südliche Balkonorientierung, bei der die Solarmodule geneigt sind und vollständig unverschattet bleiben. Ein nach Norden ausgerichteter Balkon hingegen, auf dem die Module nur senkrecht befestigt werden können, führt zu einem deutlich geringeren Ertrag, der unter einem Drittel des optimalen Wertes liegt.

Kommentare sind geschlossen.

Strom Preisvergleich

Kostenlos und unverbindlich über 900 Anbieter und 17.000 Tarife vergleichen. Hier garantiert den günstigsten Preis finden.

Gas Preisvergleich

Kostenlos und unverbindlich über 8.000 Gas-Tarife vergleichen. So findest du garantiert die günstigsten Preise.

Aktuelles
Verschwendete Einsparungen: Stromkunden verlieren durch teure Tarife 5,5 Milliarden Euro
Verschwendete Einsparungen: Stromkunden verlieren durch teure Tarife 5,5 Milliarden Euro

05.06.2024
Stromkunden verlieren durch teure Tarife GeldFast ein Viertel der deutschen Haushalte bezieht seinen Strom nach wie vor über den Grundversorgungstarif des jeweiligen örtlichen Anbieters – was die deutlich teuerste Tarifgruppe darstellt.

33% der Deutschen ziehen den Kauf eines Balkonkraftwerk in Betracht
33% der Deutschen ziehen den Kauf eines Balkonkraftwerk in Betracht

18.05.2024
Kauf eines BalkonkraftwerkDer Trend zur Nutzung von kleinen Stromerzeugungsanlagen mittels Sonnenenergie nimmt stetig zu.

Großteil der Deutschen bereut Atomausstieg
Großteil der Deutschen bereut Atomausstieg

27.04.2024
bereut Deutschland den AtomausstiegDeutschland hat vor einem Jahr seine letzten Atomreaktoren stillgelegt. Eine Umfrage von Verivox ergab, dass mehr als die Hälfte der Deutschen (51,6 Prozent) den Ausstieg bedauert, während 28,4 Prozent die Entscheidung unterstützen.

Aktuelle Ratgeber
Ist eine PV-Anlage ohne Anmeldung möglich? Finden Sie hier alle Antworten
Ist eine PV-Anlage ohne Anmeldung möglich? Finden Sie hier alle Antworten

Photovoltaik ohne AnmeldungEs ist eine häufig gestellte Frage unter Hauseigentümern, die sich für den Einsatz von Solarenergie interessieren: Ist es möglich, eine Photovoltaikanlage ohne Anmeldung zu betreiben?

Strom Flatrate 2024 – innovativ und günstig ohne Nachzahlungsgefahr?
Strom Flatrate 2024 – innovativ und günstig ohne Nachzahlungsgefahr?

Strom FlatrateNachzahlungen zum Stromtarif sind bei vielen Kundinnen und Kunden gefürchtet. Je geringer das Einkommen, desto eher werden zusätzliche Forderungen des Versorgers zum Jahresende zu einer problematischen Belastung.

Strompreisentwicklung – Strompreise 2024 in der Analyse für Ihre Tarifwahl
Strompreisentwicklung – Strompreise 2024 in der Analyse für Ihre Tarifwahl

StrompreisentwicklungPersonen, die zum ersten Mal einen Haushalt gründen, wissen gar nicht, wie teuer Strom am deutschen Markt innerhalb der vergangenen Jahre geworden ist.

Allgemeines

Wärmepumpenstrom Vergleich: Finden Sie den besten Tarif für Ihre Wärmepumpe!
Wärmepumpenstrom Vergleich: Finden Sie den besten Tarif für Ihre Wärmepumpe!

Stromvergleich für WärmepumpenMöchten Sie den besten Wärmepumpenstromtarif finden und dabei Geld sparen? Dann sollten Sie einen Wärmepumpenstrom Vergleich durchführen.

Stromanbieter Vergleich 2024 – die besten Stromtarife im Test
Stromanbieter Vergleich 2024 – die besten Stromtarife im Test

Stromanbieter VergleichEs gibt eine große Anzahl von Stromanbietern, sodass ein Stromanbieter Vergleich ohne Vergleichsportal unmöglich ist.

Stromanbieter Testsieger 2024 – alle Top Stromanbieter und Tarife im Test
Stromanbieter Testsieger 2024 – alle Top Stromanbieter und Tarife im Test

Der Wettbewerb der Stromanbieter war nie so intensiv wie heute. Davon können besonders die Kunden profitieren.