Empfiehl uns Facebook Icon Twitter Icon

Gasanbieter Preisvergleich 2024 – alle Gasanbieter und Tarife im Test

Strom-Vergleich

Kostenlos und unverbindlich über 900 Anbieter und 17.000 Tarife vergleichen. Hier garantiert den günstigsten Preis finden.

zum Strom-Preisvergleich

GasvergleichTarifauswahl GasAuftragsuebermittlung GasWechsel zum neuen Gasanbieter

Gasanbieter Preisvergleich-sicherheit

Zahlen Sie niemals zu viel ➥ Unser Gas Preisvergleich

Wichtigste beim GasvergleichZugegeben: Deutsche Verbraucher sind dieser Tage in einer der schwierigen Situation, wie es sie seit Jahren nicht gegeben hatte. Schon vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie ließ der Gaspreisvergleich auf eine zunehmende Belastung der Haushalte schließen, deren Ende kaum absehbar ist. Auch Unternehmen treffen die deutlich steigenden Ausgaben für die Belieferung mit Gas (und übrigens auch mit Strom und Kohle) hart. Das Medienecho war groß, als viele Gasanbieter zum Ende des Jahres 2021 aufgrund der Entwicklungen auf dem internationalen Markt Verträge tausender Bestandskunden kündigten. Die deutschen Verbraucherschützer meldeten sich rasch zu Wort. Neben der Kritik an der Geschäftspolitik der betreffenden Versorger äußerten Experten zugleich Forderungen nach steuerlichen Entlastungen und anderen Maßnahmen gegenüber der Politik. Nicht nur der grüne Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Robert Habeck, stellte Hilfen für Privathaushalte und die deutsche Wirtschaft in Aussicht.

Kosten einfach begrenzen – Preisvergleich bringt finanzielle Vorteile

Spätestens der Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine sollte endgültig klarstellen: In den kommenden Jahren werden die Ausgaben für Gas mit hoher Wahrscheinlichkeit noch stärker zulegen. Umso wichtiger ist es deshalb, dass Sie unseren Gas Preisvergleich regelmäßig nutzen. Wer Kündigungsfristen im Blick behält und aktuelle Angebote nutzt, kann auch weiterhin viel Geld sparen. Vielmehr könnte gerade in der möglicherweise über Jahre andauernden weltweiten Krise ein früher Anbieter-Wechsel unnötige Mehrbelastungen verhindern. Richtig ist, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit trotz politischer Maßnahmen ein Anstieg der Gaspreise zu erwarten ist. Unsere Zusammenarbeit mit dem bekannten und erfahrenen Dienstleister Check24 sorgen Sie dafür, dass Sie immer höhere Kosten nicht tatenlos hinnehmen müssen. Wichtig ist dabei, dass Sie sich auf einen ebenso zuverlässigen wie unabhängigen Gas Preisvergleich verlassen können.

Überraschende Chance für die preiswerte Versorgung in unserer Tarifübersicht

Gasvergleich VoreinstellungenEinen solchen geben wir Ihnen auf unserer Plattform an die Hand, damit Sie genau den Versorger finden, der Ihren Bedarf optimal abdeckt. Dabei spielt nicht allein der Grundpreis eine wichtige Rolle. Viele andere Kriterien sind ähnlich relevant, damit Sie den Gastarif finden, der optimal zu Ihnen passt. Dabei empfehlen Experten gerade in Zeiten stark steigender Preise – und dies ist spätestens nach dem Ausbruch der Pandemie der Fall – bei jeder sich bietenden Gelegenheit zu prüfen, ob sich ein Anbieterwechsel bezahlt macht. Sie nehmen den Gas Preisvergleich erstmals für einen eigenen Haushalt in Anspruch oder haben als Kunde der örtlichen Grundversorgers bisher freiwillig auf das Recht auf einen Wechsel verzichtet? Dann werden Sie überrascht sein, wie einfach die Tarifsuche und der Vergleich aller vor Ort verfügbaren Angebote gelingt.

Grundversorgung muss nicht immer der teuerste Weg sein

Bevor wir uns mit den für die Analyse erforderlichen Daten befassen, hier eine wichtige Information, die nicht nur für unerfahrene Verbraucher wichtig ist: Die gesetzlich garantierte Grundversorgung muss nicht unbedingt die teuerste Variante der Gasversorgung sein. Vielerorts war dies tatsächlich lange der Fall. Spätestens die Kündigungswelle der sogenannten Billiganbieter hat in Verbindung mit den allgemeinen krisenbedingten Preisentwicklungen auf dem Markt aber einen Wandel eingeläutet. So ist der Grundversorger teils nicht nur die einfachste oder gar einzige Wahl für Haushalte, um deren Kreditwürdigkeit es nicht zum Besten steht. Mitunter sind Grundversorger-Tarife trotz der auch hier gestiegenen Grundpreise nicht selten sogar eine der preiswertesten Möglichkeiten für den Vertragsabschluss. Zugleich profitieren Sie von einer sehr kurzen Kündigungsfrist von nur 14 Tagen. Sollten Sie im Gas Preisvergleich also zeitnah bessere Angebote entdecken, können Sie umgehend einen Wechsel einleiten! Und dies gelingt schneller als bei vielen Tarifen privater Anbieter, die häufig auf längeren Laufzeiten bestehen.

Mit wenigen Angaben zum erfolgreichen Vertragsabschluss

Um den eigentlichen Gas Preisvergleich zu beginnen, benötigen Sie lediglich einige wenige Informationen. Diese geben Sie ganz bequem in die Suchmaske ein. Die wesentlichen Angaben sind:

  • Ihre Postleitzahl
  • Ihr voraussichtlicher Verbrauch pro Jahr
  • die Nutzungsart → privat oder gewerblich

Mehr braucht es im ersten Schritt nicht, um die neuesten Angebote anzeigen zu lassen. Sollten Sie eine Eingrenzung auf klimafreundliche oder Biogas-Tarife wünschen, können Sie dies gleich zu Beginn oder aber später berücksichtigen lassen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen. In diesem Punkt werden Sie übrigens erkennen, dass nachhaltig erzeugtes Gas längst nicht mehr kostspieliger als Energie aus konventionellen Brennstoffen sein muss. Ihren wahrscheinlichen Verbrauch finden Sie auf Ihrer letzten Jahresabrechnung. Liegt keine solche Abrechnung vor, helfen durchschnittliche Näherungswerte, die sich an der Größe des Haushalts sowie der im Haushalt lebenden Personen orientieren. Ausnahmslos alle Informationen können Sie im Gas Preisrechner jederzeit ohne Mühen korrigieren. Schließlich ist der erste Vergleich vollkommen unverbindlich.

Ob Sie im Gas Preisvergleich Extras wie einen Neukunden- oder Wechselbonus einpreisen lassen möchten, liegt ganz bei Ihnen. Sinnvoll ist dies durchaus. Denn so erfahren Sie, wie viel Sie unter Berücksichtigung eines Bonus während der Laufzeit im Durchschnitt pro Monat tatsächlich zahlen.

Höchste Standards für den Verbraucherschutz im Vergleich

Wichtig für Sie: Unsere Experten legen besonders strenge Regel im Sinne des Verbraucherschutzes zugrunde. Ein Vorteil ist darin zu sehen, dass Sie bei uns generell nur solche Tarife vorfinden, die sich durch eine Preisgarantie von wenigstens 12 Monaten auszeichnen. Während Ihres ersten Vertragsjahres sind Sie damit gegen vorzeitige Preisanhebungen geschützt. Zugleich können Sie Ihre Tarife unter Einhaltung der vereinbarten Kündigungsfrist nach Ablauf eines Jahres komfortabel kündigen. Beziehungsweise kündigen lassen. Denn im Grunde alle Anbieter auf dem Markt garantieren inzwischen mit einem Wechselservice, sodass Ihnen die gesamte Arbeit abgenommen wird. Einen wesentlichen Schwerpunkt setzen wir beim Gas Preisvergleich hinsichtlich der Erfahrungen anderer Kundinnen und Kunden. Bewertungen sind ein hilfreiches Instrument über die objektiven Angaben unserer Experten hinaus.

Fehlt es Anbietern an positiven, zufriedenen Kundenbewertungen oder arbeiten Gasversorger bei der Darstellung Ihrer Gebührenmodelle nicht mit der nötigen Transparenz, tauchen Tarife gar nicht erst im Vergleichsrechner auf. So schützen wir und unser Partner Check24 Sie mit unserem beliebten Service von Anfang vor unseriösen Tarifen mit möglicherweise versteckten Mehrkosten.

Unser Wechselservice – der bequemste Abschluss nach dem Gas Preisvergleich

Dank unserer Partnerschaft mit dem bekannten Vergleichsportal machen Sie sich noch einen anderen Vorteil zunutze. Die Aufnahme in den Gas Preisvergleich lassen sich Anbieter gerne etwas kosten. Exklusive Boni, Rabatte und Gutscheine für Partner-Shops und andere Anreize können die Folge sein. Die bestmögliche Übersicht zukünftiger Gaskosten ist im Vergleichstool durch die Nennung des Effektivpreises für die Versorgung im ersten Belieferungsjahr sichergestellt. Die aktuellen Grundpreise des örtlichen Grundversorgers entdecken Sie als wichtige Vergleichsgröße ganz oben in der Zusammenfassung der buchbaren Tarife. Hinzu kommt der optionale Detailvergleich. Dieser ermöglicht Ihnen die Gegenüberstellung von maximal drei Anbietern, deren Verträge Sie für besonders interessant halten. Noch Fragen? Dann nutzen Sie die Möglichkeit der direkten Kontaktaufnahme zu Versorgern! Last but not least müssen Sie nur noch eine Entscheidung fällen.

Sie können zum einen den neuen Anbieter um Zusendung der Vertragsdokumente bitten. Schneller und sicherer klappt der Umstieg durch den besagten kostenlosen Wechselservice. Das 14-tägige Widerrufsrecht greift so oder so, wenn Sie über den Gas Preisvergleich einen Neuvertrag abschließen.