Seriöse Stromanbieter für 2019 – die besten Anbieter und Tarife im Test

Zahlreiche seriöse Stromanbieter haben sich in den vergangenen Jahren auf den deutschen Markt gewagt. Seit der Liberalisierung des Strommarktes im Jahr 1998 hat sich viel getan am Strommarkt. Der starke Wettbewerb um Neukunden hat dafür gesorgt, dass sich die Stromanbieter mit günstigen Tarifen gegenseitig unterbieten und Privathaushalte viele Möglichkeiten bei der Wahl des Stromanbieters haben. Damit sie seriöse Stromanbieter ausfindig machen und den besten Tarif für sich wählen, sollten Verbraucher die Tarifkonditionen genau prüfen, denn daran erkennt man einen seriösen Stromanbieter am einfachsten.

Was macht einen seriösen Stromanbieter aus?

Seriöse Stromanbieter ListeEs gibt viele seriöse Stromanbieter in Deutschland, die seit Jahrzehnten eine zuverlässige Stromlieferung für deutsche Verbraucher garantieren. Gleichzeitig treten auch neue Stromanbieter auf den Markt, die ebenfalls konkurrenzfähige Tarife anbieten. Gut zu wissen: In der Bundesrepublik besteht keine Gefahr einer Unterbrechung der Versorgung. Damit es zu keinem Ausfall kommt, springt stets der Grundversorger ein, wenn der Vertragspartner nicht mehr liefern kann oder liefern will. Obwohl die Gefahr der Unterbrechung nicht besteht, sprechen natürlich Kostengründe für einen seriösen StromlieferantenBester Stromlieferant. Verbraucherschützer empfehlen dabei, vor allem auf eine monatliche Zahlung zu achten. So bleibt man im Falle einer Insolvenz des Stromversorgers nicht auf den Kosten sitzen und dann aus der Grundversorgung heraus einfach zu einem neuen Stromanbieter wechseln. Tarife mit Jahresvorauszahlung, wie sie in den vergangenen Jahren von einigen Stromlieferanten angeboten wurden, sind also nicht empfehlenswert.

Jetzt alle Stromanbieter vergleichen →

Seriöse Stromanbieter gesucht

Der passende Stromanbieter wird vom Verbraucher gesucht. An dieser Stelle ist unbedingt ein entsprechendes Vergleichsportal zu kontaktieren, denn alle Vergleichsportale bewerten nur seriöse Stromanbieter. Ein bekanntes Portal präsentiert folgende seriöse Stromanbieter als die drei besten Anbieter:

Provider Angebotsbezeichnung Boni, Rabatte Bewertungsskala
voltera Logo
Voltera
ExklusivExtraSpar 12 115 € Neukundenbonus, 200 € Sofortbonus 2,8 mit eingeschränkter Preisgarantie
EnBW
EnBW
EnBW Online 20 € Sofortbonus, 216,58 € Sofortbonus auf Abschlag, explizit Onlinetarif 2,3 mit Preisgarantie, eingeschränkt
Yello Strom
Yello
Strom Basic 35 € Sofortbonus auf den Abschlag 1,3 mit Preisgarantie, eingeschränkt

Sind seriöse Stromanbieter erkennbar?

Seriöse Stromanbieter findenGewisse Kriterien geben Auskunft über die Seriosität der Anbieter:

  • Die Kundenbewertungen sind für den Leser informativ, denn Kunden sind in der Regel recht offen in ihren Bewertungen in puncto Mängel.
  • Vorauszahlungen, egal ob Vorkasse oder Kautionen, sind in der Regel nicht als seriöse Merkmale zu werten. Es ist auch nicht vorhersehbar, ob der betreffende Stromanbieter in Insolvenz geht, dann ist das im Voraus bezahlte Geld fort.
  • Die sogenannten Strompakete sind ebenfalls nicht empfehlenswert. Seriöse Stromanbieter verzichten auf diese Stromzahlungsart.
  • Die herkömmlichen Abschlagszahlungen sind weiterhin ideal und entsprechen den Grundsätzen seriöser Stromversorger.
  • Die Laufzeit beträgt in der Regel maximal 12 Monate. Verträge, die längere Laufzeiten beinhalten, sind nicht als vorteilhaft zu bezeichnen. Die Preisfixierung ist in der Regel ebenfalls auf 12 Monate festgesetzt, sodass ersichtlich ist, die Preisgarantie umfasst die gesamte Laufzeit.

Die Preisgestaltungen enthüllen, ob es sich um seriöse Stromanbieter handelt. Es gibt keine versteckten Kosten, die Preisdarbietung ist transparent und übersichtlich. Online-Foren und die Webseiten sorgen für weitere Informationen. Die Vergleichsportale sortieren seriöse Stromanbieter, sodass sich der Kunde auf den geeigneten Anbieter konzentrieren kann, der auf jeden Fall seriös ist.

Negative Merkmale einiger Anbieter

Häufig werden exorbitant hohe Boni und Vergünstigungen gewährt. Hier sollte der gesunde Menschenverstand siegen, denn auch Stromanbieter müssen leben und um ihre Existenz kämpfen. Die Versorger können also aus wirtschaftlicher Sicht keinesfalls jedem Neukunden überhöhte Boni überreichen. Wenn der Bonus erst nach einem Jahr ausgezahlt wird, soll verhindert werden, dass eine Kündigung zustande kommt. Somit würde der Bonus bei Kündigung entfallen. Wenn die Laufzeit zwei Jahre beträgt, ist das zweite Jahr in der Regel immens teuer. Ist der Abschlag ungewöhnlich hoch im Gegensatz zum früheren Anbieter? Das ist ebenfalls nicht empfehlenswert, denn wenn der Anbieter Konkurs anmeldet, ist das zu viel gezahlte Geld fort, zu hohe Abschlagszahlungen sind nicht mehr relevant. Sollte der Kunde über ein Guthaben verfügen, ist dieses zeitnah vom Anbieter zu überweisen. Die Verrechnung mit Abschlagszahlungen ist eigentlich nicht optimal. Die Preisgarantie muss mindestens ein Jahr bestehen. Anbieter, die Vorauskasse oder Kautionen anpreisen, sollten gar nicht erst in die engere Wahl kommen.

Jetzt alle Stromanbieter vergleichen →

Wie finden Verbraucher seriöse Stromanbieter?

Seriöse Stromanbieter VerbraucherzentraleSeriöse Stromanbieter erkennt man am einfachsten an den Konditionen der verschiedenen Tarife. Sind die Tarife transparent und übersichtlich, ohne versteckte Kosten, ist der Anbieter in der Regel seriös. Neben der monatlichen Zahlweise sollten die Tarifkonditionen auch eine kurze Kündigungsfrist und Vertragslaufzeit beinhalten. Zusätzlich zu den Tarifdetails können sich Verbraucher im Internet über den Stromversorger informieren. In vielen Fällen kann zum Beispiel die Meinung der Kunden einen wichtigen Eindruck davon geben, wer wirklich ein guter Stromanbieter ist. Wichtige Hilfestellungen bieten dabei Online-Foren, die Webseiten des Verbraucherschutzes sowie Kundenbewertungen.

Tipps, um seriöse Stromanbieter ausfindig zu machen

Auch der seriöse Stromanbieter freut sich über den bequemen Bestandskunden, der brav seine Abschlagszahlungen leistet, sich niemals mit einem Vergleichsportal beschäftigte und der Meinung ist, na ja, es läuft doch alles bestens. Trotzdem sollte auch dieser Personenkreis in Zeitabständen einen Vergleichsrechner zurate ziehen. Wahrscheinlich würde der Verbraucher erstaunt sein, was sich so alles in dieser Branche getan hat. In puncto Neukundenermäßigungen könnte eine wesentliche Ersparnis realisiert werden. Häufig bietet der aktuelle Provider nach Eingang der Kündigung interessante Vergünstigungen an, um den Bestandskunden zu behalten.

  • Die Mindestvertragslaufzeit ist ein Kapitel für sich, die goldene Regel sollte sein, maximal 12 Monate. Wer weniger Laufzeit anbietet, ist natürlich auf jeden Fall zu berücksichtigen.
  • Die Kündigungsfrist sollte möglichst kurz sein. Ein Monat ist optimal.
  • Die Preisgarantie hingegen schützt vor plötzlichen Preiserhöhungen. Die meist angebotene eingeschränkte Preisgarantie tritt nicht in Kraft, wenn der Anbieter Erhöhungen ankündigt, die durch den Staat erfolgen. Der Anbieter hat das Recht, diese an den Kunden weiterzuleiten. Die uneingeschränkte Preisgarantie ist natürlich ideal, aber leider äußerst selten.
  • Die automatische Verlängerung wird aktiviert, wenn keine fristgerechte Kündigung erfolgte. Meistens bezieht sich diese Verlängerung auf die Laufzeit des Vertrages, also ein Jahr, was durchaus nicht so seriös ist. Einen Monat sollte die Verlängerungszeit im Idealfall betragen.

Die Preise unterscheiden sich stark, der Preis pro Kilowattstunde ist der wichtigste Bestandteil in der Preiskalkulation. Es gibt keine Qualitätsunterschiede beim Strom. Strom ist Strom, egal zu welchem Tarif er angeboten wird. Daher ist die Sparte Preis-Leistung besonders zu berücksichtigen.

Ergebnisse des Stromanbieter Vergleichs

Eine beliebige Postleitzahl wurde eingegeben. Seriöse Stromanbieter des Vergleichsportals sind nachstehend aufgeführt:

Anbieter Neukundenbonus Sofortbonus Preisfixierung Arbeitspreis pro kWh
Vattenfall
Vattenfall
172 Euro 65 Euro 12 Monate 25,17 Cent
Grünwelt Energie
Grünwelt
229 Euro 280 Euro 12 Monate 26,17 Cent
BEV Energie
BEV
199 Euro 150 Euro + exklusiver Sofortbonus 20 € 12 Monate, optional 24 Monate möglich 25,62 Cent
Passat Energie
Passat Energie
185 Euro 144 Euro 12 Monate 27,13 Cent
Einer der letztgenannten Anbieter:
norm energie
Norm Energie
12 Monate 26,04 Cent

Die Strompreise sind unterschiedlich. Es ist daher sinnvoll, jeweils den effektiven Preis zu ermitteln, was in vielen Fällen der Vergleichsrechner für den Kunden erledigt. Speziell in diesem Bereich ist die Qualität nicht maßgebend, sondern die Bedingungen und Strompreise.

Seriöse Stromanbieter einfach über den Vergleich finden

Seriöse Stromanbieter ErfahrungenSeriöse Stromanbieter können mit einem Stromanbieter Preisvergleich ganz einfach ausfindig gemacht werden. Nach Eingabe seiner Postleitzahl und des jährlichen Verbrauchs erhält der Verbraucher eine übersichtliche Liste aller verfügbaren Tarife für seine Region. Hier kann er dann direkt die Tarifdetails vergleichen. Verbraucher sollten auch auf eine kurze Vertragslaufzeit achten, weil sie dann bei einer eventuellen Preiserhöhung schnell zu einem neuen, günstigeren Stromanbieter wechseln können. Auch die transparente Aufschlüsselung der Kosten ist in jedem Fall ein Hinweis auf ein ernstzunehmendes und faires Angebot. Seriöse Stromanbieter sind in der Regel daran zu erkennen, dass sie den potenziellen Kunden einen guten Überblick darüber geben, wie viel sie bezahlen müssen und für welche Dauer sie an den Vertrag gebunden sind.

Schnell zum Ergebnis

Seriöse Stromanbieter VergleichDie wichtigsten Angaben, die im Vergleichsportal angekreuzt werden müssen, um ein taugliches Ergebnis für den geeigneten Stromanbieter zu finden, kurz erläutert:

  • Monatliche Abschlagszahlung ankreuzen,
  • Vertragslaufzeit sollte zwischen sechs und zwölf Monaten betragen,
  • die Provider filtern lassen, die eine Kündigungsfrist von vier bis sechs Wochen akzeptieren,
  • die Preisgarantie über die gesamte Laufzeit versteht sich von selbst für seriöse Stromanbieter,

Zur exakten Berechnung benötigt der Rechner die Postleitzahl oder den Wohnort und den jährlichen Stromverbrauch. Die genannte Ersparnis wird nach dem Tarif des jeweiligen Grundversorgers errechnet. Es ist ratsam, zwei Vergleichsportale zu aktivieren und beide Ergebnisse zu vergleichen. Die Grundeinstellungen sind für alle im Internet befindlichen Rechner gleich, außerdem sind diese ausnahmslos TÜV-geprüft. Ein Beispiel mit 3200 kWh Verbrauch zeigt die nachstehend aufgeführten Schlussfolgerungen:

Anbieter Sofortbonus Neukundenbonus Jährliche Ersparnis gegenüber Grundversorger
Shell Privat Energie
Shell privatEnergie
142 Euro 153 Euro 279,53 Euro
Passat Energie
Passat Energie
152 Euro 146 Euro 273,20 Euro
BEV Energie
BEV
120 Euro + exklusiver Bonus 20 € 155 Euro 268,70 Euro
Vattenfall
Vattenfall
90 Euro 136 Euro 263,88 Euro
NEW Energie
New Energie
174 Euro 109 Euro 260,24 Euro
Grünwelt Energie
Grünwelt
280 Euro 182 Euro 253,95 Euro
stromio
Stromio
280 Euro 182 Euro 253,85 Euro
eprimo
Eprimo
187 Euro Optional Preisfixierung bis 2020 252,40 Euro
Sparenergie Fuxx
Spar-Fuxx plus
150 Euro 159 Euro 251,91 Euro
Zuletzt aufgeführte seriöse Stromanbieter:
SWT Logo
SWT
30,35 Euro
meckpom Strom
MeckpommStrom
75 Euro 51,77 Euro
enspire
Enspire
30 Euro 56,36 Euro
e-wie-einfach
E wie einfach
78 Euro 65,24 Euro

Jetzt alle Stromanbieter vergleichen →

Seriöse Stromanbieter suchenDie gravierenden Preisunterschiede sind in den Vergleichsportalen sichtbar aufgeführt. Der seriöse Stromanbieter, der außerdem noch günstig ist, kann leichter gefunden werden. Wie aufgeführt, vergeben die letztgenannten Anbieter kaum Boni, während die Ersparnisse auch nicht gerade zum Luftsprung verleiten. Somit ist die Auflistung mustergültig, wenn der geeignete seriöse Stromanbieter auch an erster Stelle steht. Der faire Stromvergleich ist kostenlos und eine Serviceleistung für jeden Verbraucher. Der aktive Stromkunde schaut kontinuierlich in Vergleichsportale mit dem Schwergewicht auf Neukundenrabatte, Preisgarantie und die Kündigungsfristen. Der bequeme Stromkunde allerdings achtet auf folgende Punkte, wenn er sich denn nun aufgerafft hat, ein Vergleichsportal anzuschauen:

  • Kilowattstundenpreis, der natürlich äußerst niedrig sein muss, um das Interesse zu wecken,
  • der monatliche Grundpreis darf ebenfalls nur in der niedrigen Kategorie sein,
  • die Preisgarantie sollte auch bei diesem Kundenkreis die gesamte Laufzeit umfassen.

Die Ersparnisquote, kalkuliert von Experten, beläuft sich bei den aktiven Stromkunden auf maximal 30 %. Der bequeme Stromkunde kann sogar mit 15 % Ersparnis kalkulieren. Für diese Resultate lohnt sich auf jeden Fall der kostenlose Vergleich: Seriöse Stromanbieter finden. Die Kostenfallen, die häufig auftreten laut Stiftung Warentest(→ Bester Stromanbieter Stiftung Warentest):

  • Paketpreise, die bei Mehrverbrauch erheblich teurer werden,
  • Preisgarantien, die zwar großartig präsentiert werden, jedoch nicht über die gesamte Vertragslaufzeit. Der Stromanbieter kann also während der Vertragslaufzeit den Strompreis erhöhen, und der Stromkunde muss diese Erhöhung akzeptieren.

Eine Statistik veröffentlichte eine Umfrage in Tabellenform:

Der seriöse Stromanbieter Beschwerden Kundendienst
Emma Energie
EMMA Energie
Sehr wenige Keine Bewertung
e-wie-einfach
E wie einfach
Wenige Sehr guter Service
eprimo
Eprimo
Wenige Keine Bewertung
eswe
ESWE
Kaum Sehr guter Service
Jura Strom
Jura Strom
Kaum Keine Bewertung
LEW
LEW
Kaum Keine Bewertung
Montana
Montana
Kaum Sehr guter Service
Schweizstrom
Schweizstrom
Kaum Keine Bewertung
Vattenfall
Vattenfall
Wenige Kundenservice befriedigend
Yello Strom
Yello
Wenige Guter Service

Diese Provider werden als seriöse Stromanbieter empfohlen.

Vorsicht bei Vorkasse, Prämien und Neukundenboni

Seriöse Stromanbieter BoniVerbraucherschützer raten von einem Vorkasse-Modell komplett ab, auch wenn es in vielen Fällen das günstigste Stromanbieter am Markt ist. Zwar wird im Jahresverlauf Geld gespart, aber erst einmal muss man als Verbraucher eine hohe Summe in die Hand nehmen. Außerdem besteht die Gefahr, im Falle einer Insolvenz des Versorgers auf den Kosten sitzen zu bleiben.

Auch bei Neukundenboni und Prämien sollten Verbraucher genau das Kleingedruckte lesen. Ein Neukundenbonus kann ein schöner Anreiz für den Wechsel sein und bis zu 200 Euro im Jahr einsparen. Jedoch gelten Neukundenboni nur für das erste Vertragsjahr, d. h. der Strom wird im zweiten Jahr unter Umständen deutlich teurer. Daher empfiehlt sich bei einem Neukundenbonus oder einer hohen Stromanbieter Prämie für den Abschluss eine kurze Vertragslaufzeit von maximal einem Jahr. So können Sie bequem vor Ablauf des Vertragsjahres erneut Stromanbieter vergleichen und bei Bedarf wechseln, bevor sich der Strompreis erhöht.

Seriöse Stromanbieter online finden

Seriöse Stromanbieter wechselnSeriöse Stromanbieter lassen sich mit Unterstützung von Online-Vergleichstools und etwas Recherche relativ einfach finden. Nicht zuletzt liefern auch die zahlreichen Kundenbewertungen im Netz ein realistisches Bild seriöser Stromanbieter. Ein Vier-Personen-Haushalt kann durch den Stromanbieterwechsel in der Regel je nach Region bis zu 200 Euro im Jahr und mehr sparen. Neben dem Preis zählen aber auch die Tarifdetails. Wer diese genau liest, finden einen seriösen Stromanbieter, der zuverlässig Strom liefert und einen guten Service zu niedrigen Preisen bietet.

Fazit:

Seriöse Stromanbieter sind in den Vergleichsportalen zu finden. Es ist auch in Anbetracht der Vielzahl der Versorger und deren vielfältigen Tarifen sinnvoll, sich seriöse Stromanbieter im Vergleichsportal zeigen zu lassen. Der Vergleichsrechner informiert zeitnah über das Preis-Leistungs-Verhältnis, welches zum Teil für die Wahl des Versorgers ausschlaggebend ist. Die Qualität ist gleich, da gibt es keine Unterschiede; die Preise sind allerdings nicht gleichlautend. Der Stromkunde sollte die lokalen Stromanbieter ebenfalls berücksichtigen. Diese Provider geben interessante Tarife und Boni, denn sie müssen einen umfangreichen Kundenstamm haben, um überhaupt existieren zu können. Der Wettbewerb ist hart, sodass jeder Neukunde ein Gewinn für den Anbieter darstellt. Es ist darauf zu achten, dass die Abschlagszahlung nicht astronomisch hoch ist, denn der Kunde bekommt sein Geld zwar wieder, aber erst nach einem Jahr, wenn der tatsächliche Verbrauch ermittelt wurde. Warum das Geld so lange festlegen. Außerdem könnte der Anbieter Konkurs anmelden, dann ist das Geld allerdings weg. Die Stromversorgung übernimmt der Grundversorger, aber das zu viel bezahlte Geld erstattet er natürlich nicht. Wichtig ist der Kundenservice, der Kontakt muss auch an Feiertagen zum Stromversorger bestehen. Bei Störfällen kann niemand verlangen, dass der Verbraucher tagelang ohne Strom bleibt aus welchen Gründen auch immer.

Seriöse Stromanbieter erkennen und bestellen - Tipps vom Profi - Damit Sie den richtigen Stromanbieter finden
Parkstraße 1
Neuenhagen bei Berlin
15366
DE
Phone: 01623076940

Welcher Strom-Nutzer sind Sie?

Stromanbieter Wechselbonus

Wechsler

Wer immer die aktuellen Stromanbieter vergleicht und oft wechselt, sichert sich den günstigsten Preis.

Stromanbieter Preisgarantie

Preisgarantie
auf lange Zeit

Sie wollen einen sicheren und günstigen Preis und das nicht nur für die ersten Monate. Sie wollen Preisgarantie auf lange Zeit.

billiger Ökostrom

Ökostrom

Wer Ökostrom wählt, unterstützt die Umwelt und kann trotzdem nebenbei Geld sparen. Strom aus den Elementen Licht, Wasser und Wind.

Zum Strom-
Tarifvergleich