Stromanbieter Köln 2020 – große Auswahl erlaubt bedarfsgerechte Buchung

Stromanbieter KölnDie Lage am Strommarkt ist in Deutschland nicht nur für all jene kaum überschaubar, die für den ersten eigenen Haushalt einen bezahlbaren Tarif suchen und deshalb nicht auf Erfahrungswerte vertrauen können. Dass die Auswahl gerade in Metropolen wie der rheinischen Millionenstadt riesig ist, werden Sie frühzeitig erkennen, wenn Sie in Köln Stromanbieter vergleichen. Schon deshalb raten unsere Experten dringend dazu, von Anfang an auf professionelle Stromanbieter Erfahrungen und den Vergleich zu setzen. Das spart nicht nur viel Zeit, weil Sie auf eigenständige Gegenüberstellungen vieler verschiedener Tarifmodelle verzichten können. In erster Linie sparen Sie reichlich Geld. Denn: Wenn Sie in Köln günstige Stromanbieter mit der Belieferung beauftragen, erhalten Sie in vielen Fällen unterschiedliche Belohnungen – Stichwort: Wechselbonus. Und die Versorger haben noch mehr als Neukundenboni zu bieten.

Cashback-Aktionen, Sachprämien und zahlreiche andere Anreize sollen Sie vom Sinn eines Wechsels überzeugen, damit Sie in Köln Strom anmelden und dem jeweiligen Dienstleister den Vorzug geben.

Wir geben Ihnen bereits jetzt mit auf den Weg:
Die genannten Anreize wie Boni allein sollten nicht den Ausschlag geben!

Was bringen mir Neukunden- und Wechselbonus sowie andere Extras?

Was diesen Punkt betrifft, sollten Sie wissen: Ein Bonus als Belohnung für den Vertragsabschluss kann positiv sein. Die Kilowattstundenpreise sollten Sie dennoch abgleichen. Auch wenn für einige Zeit ein rabattierter Strompreis berechnet wird, gilt es die Kosten insgesamt für die erste Mindestlaufzeit zu beachten. Ein hoher Willkommensbonus allein bringt wenig, wenn Sie in Köln Stromanbieter wechseln, aber der eigentliche Preis überdurchschnittlich hoch angesetzt wird. Gleiches gilt für die sogenannten Cashback-Aktionen, bei denen Ihnen ein Teil der Kosten erstattet wird, sowie mögliche Sachprämien (wie Fahrräder, Smartphones … → Stromanbieter mit Prämie) und Rabatte für Einkäufe in Partnershops.

Preisnachlässe gibt es vielerorts beispielsweise für Einkäufe in Partner-Shops, bei Autovermietungen und anderen Mitgliedern der Netzwerke der Versorger. Es geht also wie bei allen Verträgen um das Gesamtpaket, welchen Ihnen in Köln Stromversorger in Aussicht stellen. Deshalb finden Sie weiter unten nochmals alle Kriterien in Stichpunkten auf einen Blick. Gehören Boni und Cashbacks zu Ihrem Tarif, können die Auszahlungstermine sehr unterschiedlich gestaltet sein. Manchmal erfolgt die Gutschrift direkt ab dem Moment, ab dem Sie Strom in Köln vom neuen Versorger beziehen; manchmal dauert es ein paar Monate, bis das Geld auf Ihrem Konto landet.

Jetzt alle Stromanbieter vergleichen →

Stromanbieter Köln – immer mehr Kunden sind wechselbereit

Stromvergleich KölnSofern Sie die Strompreisentwicklung als sparfreudiger Verbraucher schon seit langem immer wieder im Blick haben, werden Sie mit Sicherheit eines festgestellt haben. Die Preise steigen – von zwischenzeitlichen leichten Gegentrends abgesehen – kontinuierlich. Und dies gilt allgemein für alle Unternehmen, auch wenn durch Werbeaktionen zumindest zeitweise erstaunlich niedrige Kosten locken. Dass die Entscheidung für ein Angebot mitunter schwerfällt, liegt auch daran, dass die Unterschiede vordergründig vermeintlich marginal ausfallen. Ein bekannter Provider in Köln ist Yello Strom. Neben diesem Versorger aber begegnet Ihnen bei einer Vielzahl von Hunderten oder mehr Tarifen noch viele andere Unternehmen, die gerne Ihre Stromversorgung übernehmen möchten.

Diese Auswahl erlaubt die Einordnung der Tarife der Stromanbieter in Köln zunächst in zwei Kategorien:

  • große überregionale Stromdienstleister
  • regional aktive Unternehmen

Jeder Tarif und Versorger lässt sich einer Rubrik zuordnen. Dabei stoßen Sie schon früh auf die örtlichen Grundversorger. Dies sind vielfach Stadtwerke und ähnliche Anbieter. Lange hielt sich das Gerücht, die Offerten dieser Unternehmen seien generell überteuert. Grund für diese Mutmaßungen ist vor allem die Tatsache, dass diese Grundversorgung immer dann erfolgen muss, wenn es – beispielsweise wegen einer negativen Schufa – zu einem Versorgungsengpass kommt. In Deutschland gibt es einen gesetzlichen geregelten Anspruch auf die Stromversorgung. Die Grundversorger übernehmen diese Rolle. In der Großstadt Köln und vielen Orten der Region obliegt die Aufgabe der Grundversorgung derzeit im Übrigen dem Unternehmen RheinEnergie, was auch für die Versorgung mit Gas und anderen Leistungen gilt. Im aggressiven Wettbewerb lassen sich aber auch die Vertreter dieses Marktsegments etwas einfallen, um Kundinnen und Kunden in spe von ihren Leistungen zu überzeugen.

So sollten Sie nicht überrascht sein, falls Grundversorger im Einzelfall im Stromanbieter Köln Vergleich in der Spitzengruppe auftauchen. Der Hinweis auf die garantierte Sicherheit bei der Versorgung durch Stadtwerke und Co. ist aber so oder so wichtig. Denn so wissen Verbraucher, dass es ohne Risiko ist, sollten sie in Köln Stromanbieter wechseln wollen.

Unser Tipp:
Ständiges Vergleichen ermöglicht Ersparnis von einigen hundert Euro pro Jahr! Wie viel Sie sparen können, entscheiden Haushaltsgröße und Stromverbrauch.

Zudem kann der Zeitpunkt der Suche mit darüber entscheiden, mit welchen Rabatten Stromanbieter Köln und Umland umwerben. Teilweise können Sie im Vorfeld der kalten Jahreszeit (die bekanntlich den Strom-, oder Gasverbrauch steigen lässt) auf hohe Preisnachlässe hoffen. Die Dienstleister wissen, dass viele Haushalte zu dieser Zeit besonders wechselwillig sind. Dies kann sich positiv auf den Konkurrenzkampf und damit die Konditionen am Markt auswirken.

Typische Verbrauchswerte für Haushalte in Köln – Stromanbieter helfen bei Fragen

Günstige Stromanbieter KölnWer bei seiner Suche in Köln Stromanbieter ohne vorliegende Abrechnungen aus der Vergangenheit auskommen muss, erhält von den meisten Versorgern und – natürlich – in unserem Erfahrungsbericht durchschnittliche Verbrauchswerte, die für die Tarifentscheidung sehr hilfreich sind. Der realistische Stromverbrauch wird in aller Regel für Haushaltsgrößen bis maximal vier Personen angegeben.

Sie sehen wie folgt auf:

  • 1-Personen-Haushalt: Jahresverbrauch von etwa 1.500 Kilowattstunden (kWh)
  • 2-Personen-Haushalt: etwa 2.500 kWh
  • 3-Personen-Haushalt: rund 3.500 kWh
  • 4-Personen-Haushalt: etwa 4.000 bis 4.500 kWh

Nochmals der Hinweis: Hierbei handelt es sich um Erfahrungswerte, Ihr letztlicher Verbrauch kann sowohl nach unten als auch nach oben abweichen. Jeder Verbraucher kann großen Einfluss nehmen durch bewusstes Verhalten. Zeitschaltuhren, der Verzicht auf den beliebten „Standby-Modus“ und die Anschaffung von Haushaltsgeräten mit guter oder gar sehr guter Energieeffizienzklasse senken den Bedarf in deutlichen Maße. Schalten Sie zudem das Licht in Räumen aus, in denen Sie sich nicht aufhalten. Merke: Energiesparen macht sich direkt bezahlt. Mit aktuellen Abrechnungen finden Sie besonders schnell und sehr treffsicher günstige Stromanbieter in Köln, die optimal zu Ihrem Bedarf passen. Sollten Ihr Stromverbrauch unter dem vereinbarten Abschlag liegen, dürfen Sie indes auf Erstattungen am Ende des Jahres hoffen. Mit einer Ausnahme, wie Sie nachfolgend noch erfahren werden.

Jetzt alle Stromanbieter vergleichen →

Diese Tarifdetails sind wichtig, wenn Sie in Köln Stromanbieter suchen

Im Grunde dreht sich jede Tarifsuche um dieselben wesentlichen Fakten. Diese sollten Sie kennen und die Bedeutung für den Vergleich verstehen – ob Sie in Köln Yello Strom beantragen oder Angebote eines Mitbewerbers nutzen, spielt dabei keine Rolle.

Die wichtigen Punkte sind:

  • vertraglich vereinbarte Laufzeiten
  • geltende Kündigungsfristen
  • der Preis pro Kilowattstunde Strom
  • Preisgarantien für einen mehr oder minder langen Zeitraum
  • Abrechnungszeiträume & Zahlungsmethoden
  • Neukundenboni, Cashbacks & andere Extras
  • „Art des Stroms“ (konventionell, klimafreundlich, Ökostrom, etc.)

Vor allem der zuletzt genannte Aspekt gewinnt in Zeiten des Klimawandels an Relevanz. Wenn Sie in Köln Stromanbieter wechseln und Wert auf umweltfreundliche Angebote legen, zahlen Sie dafür heute nicht mehr zwingend mehr. Was Sie hingegen bei jedem Kölner Stromanbieter mit Ökostrom-Tarifen beachten sollten: Mitunter handelt es sich bei Anbietern um „Ableger“ großer Unternehmen, die auf einen Energiemix setzen. Es kann also durchaus sein, dass Sie trotz Ihrer bewussten Entscheidung im Sinne des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit an Dienstleister zahlen, die an anderer Stelle wie gewohnt Strom aus Kohle, Gas oder Atomenergie produzieren und liefern. Hier können Sie mit kurzer Internetrecherche herausfinden, wer am Ende hinter den Tarifmodellen steht. Es ist ohne Weiteres möglich, Stromanbieter in Köln mit durchweg ökologischem Hintergrund Aufträge zu erteilen. Im Vergleich können Sie Ökostrom von Anfang an zum wichtigen Auswahlmerkmal machen. → Günstiger Ökostrom

Laufzeiten, Preisgarantien und Ihre Bedeutung im Stromanbieter Köln Vergleich

Wer in Köln günstige Stromanbieter sucht und vergleicht, wird feststellen, dass sich der Begriff „günstig“ nicht allein auf die Grundkosten und die Preise je Kilowattstunde bezieht. Günstig sind im gleichen Maße kurze Laufzeiten. Denn so können Sie rasch zu einem möglicherweise noch deutlich besseren Köln Stromversorger wechseln. Lagen Mindestlaufzeiten vor der Liberalisierung des Strommarktes bei zwei Jahren, müssen sich Kundinnen und Kunden seit langem nicht mehr so lange an Kölner Stromanbieter binden. Die üblichen Vertragslaufzeiten bewegen sich heute im Rahmen von nur einem und den genannten 24 Monaten.
Mitunter werden längere Laufzeiten mit niedrigen Stromkosten belohnt, dies muss aber nicht in jedem Fall so sein. Auch bei monatlicher Wechseloption können Sie sich faire Konditionen sichern, wie der Stromvergleich für Köln in schöner Regelmäßigkeit unter Beweis stellt. Preisgarantien bieten gerade angesichts der stetig steigenden Strompreise die nötige Sicherheit, damit Ihre Fixkosten nicht unerwartet zulegen. In diesem Bereich sind Garantiezeiten von 12 Monaten die Regel, teilweise erhalten Sie die garantierten Preise sogar noch länger.

Achtung → Behalten Sie Ihre Kündigungsfristen im Blick!

Aus einem aktuellen Vertrag können Sie pünktlich zum Auslaufen meist zügig aussteigen. Kündigungsfristen finden Sie in Ihrem Vertrag oder auf Nachfrage beim Kundendienst. Die Fristen liegen meist im Bereich von vier bis 12 Monaten. Die Laufzeit kann hier entscheidend sein.

Vorsicht bei Vorkassenzahlung und Paketpreisen der Stromanbieter – Köln ist keine Ausnahme

Die „klassische“ Zahlungsmethode für die Abrechnung des Stromverbrauchs ist die Zustimmung zum Lastschriftverfahren, sodass Ihre Abschläge turnusmäßig vom Referenzkonto abgebucht werden. In selteneren Fällen können Sie auch zum vereinbarten Termin Überweisungen ausführen. Ein Sonderfall: Sie benötigen in Köln Stromanbieter trotz Schufa-Problemen. Negative Einträge im Register der Auskunftei können bei der Suche zu Einschränkungen führen. Zwar müssen die oben erwähnten Grundversorger jeden Haushalt beliefern. Andere Versorger aber dürfen Anträge durchaus ablehnen. Etabliert hat sich mit der Zeit die Zahlung per Vorkasse. Hier raten Verbraucherschützer zur Vorsicht. Was meinen die Experten damit? Wenn Sie in Köln günstige Stromanbieter mit dieser Bedingung auswählen, kann Ihr bereits bezahltes Stromgeld verloren sein, sollte das Unternehmen Insolvenz anmelden müssen. Ein solches Dilemma ist bei großen Anbietern fraglos nicht zu erwarten. Bei jungen Unternehmen, die „frisch“ am Markt sind, besteht das Risiko einer Pleite aber durchaus, wie die Vergangenheit wiederholt gezeigt hat.

Auch vor Paketpreisen warnen Marktbeobachter von Zeit zu Zeit. Dabei ist zu sagen: Solche Pakete für ein bestimmtes Kontingent an Kilowattstunden eignen sich nur für Verbraucher, die ihren Verbrauch genau kennen. Dies liegt daran, dass ein höherer Bedarf im Ernstfall mit höheren Kilowattstundenpreisen einhergehen kann. Haben Sie die bestellte Strommenge nicht verbraucht, kann es wiederum zum Verfall ohne anteilige Rückzahlung kommen. Es kann aber durchaus sein, dass sich genau solche Angebote bezahlt machen, wenn Sie einen neuen Stromanbieter in Köln suchen.

In Köln Stromanbieter wechseln – Verträge mühelos abschließen

Stromanbieter wechseln KölnAuch wenn die Zahl der Haushalte, die regelmäßig einen Wechsel der Stromanbieter Köln vornehmen. Noch immer gibt es viele Menschen, die nicht neu bei einem anderen Versorger in Köln Strom anmelden, weil die hinsichtlich des vermeintlichen Aufwands Bedenken hegen. Grundlos, wie schnell deutlich wird, wenn man sich den Kundenservice der meisten Stromdienstleister ansieht. Denn inzwischen ist es gang und gäbe, dass Sie Ihren neuen Lieferanten mit dem Wechsel beauftragen können. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass Sie selbst nichts weiter tun müssen, als eine Entscheidung für eine mehr oder weniger lange Zeit zu treffen. Als besonders positiv an solchen Leistungen erweist sich, dass ein reibungsloser Übergang vom alten zum neuen Tarif garantiert wird.

Wer alles selbst plant, riskiert Fehler und muss möglicherweise zeitweise auf die Dienste des Grundversorgers vertrauen – eben so lange, bis der neue Stromanbieter in Köln die Lieferung übernimmt. Für den Wechselservice braucht es nicht viel mehr als die genaue Anschrift, die Zählernummer sowie den aktuellen Zählerstand. Alles Weitere erledigt der neue Anbieter in engem Kontakt zum Unternehmen, das Ihnen bisher in Köln Strom liefert. Wirklich viel müssen Sie so also nicht tun, wenn Sie in Köln Strom anmelden.

Jetzt alle Stromanbieter vergleichen →

Unser Fazit zum Thema „Stromanbieter Köln“:

Im Vergleich erkennen Sie, dass es in Köln Stromversorger sprichwörtlich in Hülle und Fülle gibt. Sie müssen heutzutage nichts weiter tun, als durch den objektiven Vergleich das perfekte Angebot für Ihre Zwecke zu finden. Nach diesem Stromvergleich Köln basiert erteilen Sie einfach die Zustimmung zum Wechselservice zum nächstmöglichen Termin. Denken Sie dabei unbedingt an die Kündigungsfristen, um Komplikationen von Anfang an zu verhindern. Haben Sie alles in die Wege geleitet, können Sie sich ganz entspannt zurücklehnen und auf die Nachricht zur Umstellung warten. Ab sofort sparen Sie bares Geld durch Ihren neuen Stromanbieter in Köln.


Welcher Strom-Nutzer sind Sie?

Stromanbieter Wechselbonus

Wechsler

Wer immer die aktuellen Stromanbieter vergleicht und oft wechselt, sichert sich den günstigsten Preis.

Stromanbieter Preisgarantie

Preisgarantie
auf lange Zeit

Sie wollen einen sicheren und günstigen Preis und das nicht nur für die ersten Monate. Sie wollen Preisgarantie auf lange Zeit.

billiger Ökostrom

Ökostrom

Wer Ökostrom wählt, unterstützt die Umwelt und kann trotzdem nebenbei Geld sparen. Strom aus den Elementen Licht, Wasser und Wind.

Zum Strom-
Tarifvergleich