Gute Stromanbieter 2017 – alle Stromanbieter im unabhängigen Vergleich

Mit ein wenig Mühe ist es heutzutage gar nicht so schwer, gute Stromanbieter zu finden. Mit Hilfe des Vergleichsrechners von Check24 ist es fast schon kinderleicht, einen günstigen Anbieter zu finden.

Der Wechsel des Anbieters erfolgt dabei direkt über das Vergleichsportal. Denken Sie daran, dass die billigsten Anbieter nicht automatisch gute Stromanbieter sind. Bei einem geplanten Wechsel sind auf jeden Fall die Kündigungsfristen des bisherigen Anbieters zu beachten. Die Kündigung des alten Vertrages übernimmt der neue Anbieter für Sie. Die Fristen für einen Wechsel sollten nicht zu kurz bemessen sein, damit dieser auch reibungslos vonstattengeht. Ansonsten kann es Ihnen passieren, dass der Wechsel zu dem von ihnen vorgesehenen Termin nicht klappt. Aber keine Angst. Sie werden dann nicht im Dunkeln sitzen. Ihr örtlicher Versorger ist verpflichtet, Sie weiterhin mit Strom zu beliefern. Sie geraten aber dann in den teureren Grundversorgungstarif und die ursprünglich eingeplante Ersparnis kann schnell dahin sein.

Gute Stromanbieter im Vergleich leicht gefunden

Gute Stromanbieter finden Gute Stromanbieter erkennt man daran, dass sie keine Vorauskasse verlangen. Von Verträgen mit Vorauskasse ist auch dringend abzuraten. Im Falle einer Insolvenz (Teldafax und Flexstrom lassen grüßen) ist das bereits gezahlte Geld weg. Sie sind gezwungen, sich einen neuen Anbieter zu suchen, der natürlich auch wieder Geld für seine Leistung von Ihnen haben möchte.

Auch von sogenannten Paketpreisen ist abzuraten. Hier kaufen Sie eine bestimmte Menge Strom. Ist der Stromverbrauch am Jahresende höher ausgefallen, ist jede von Ihnen zusätzlich zu zahlende Kilowatt-Stunde relativ teuer. Haben Sie weniger verbraucht, gibt es meistens kein Geld zurück. Gute Stromanbieter rechnen den exakten Verbrauch ab und Sie zahlen eine monatliche Pauschale.

Gute Stromanbieter erkennen Sie auch daran, dass diese meistens eine Preisgarantie für mindesten 1 Jahr anbieten. Dies schützt Sie vor kurzfristigen Preiserhöhungen. Ausgenommen davon sind jedoch meistens Preiserhöhungen aufgrund von Steuererhöhungen (z. B. Erneuerbaren-Energien-Gesetz-Umlage, besser bekannt unter der Abkürzung EEG-Umlage).

Beim Abschluss eines neuen Vertrages sollte auch auf die Laufzeit geachtet werden. Gute Stromanbieter haben meistens Verträge mit einer Laufzeit von 1 Jahr. So können Sie wieder kurzfristig wechseln, sollte der neue Anbieter seine Preise erhöhen.

Gute Stromanbieter – der Wechsel zum neuen Anbieter

Gute Stromanbieter online finden Wechselwillige Verbraucher werden heute von den Energieversorgern gerne mit einem Neukundenbonus gelockt, der aber nur einmalig im ersten Jahr gezahlt wird. Bedingung ist, dass Sie auch mindestens 1 Jahr mit Strom beliefert worden sind. Einige Versorger weigern sich, den Bonus zu zahlen, wenn der Vertrag exakt nach 1 Jahr wieder gekündigt. Gute Stromanbieter, die auch seriös arbeiten, werden Ihnen vor Abschluss eines Vertrages gerne bestätigen, dass der Bonus auch gezahlt wird, sofern der Vertrag nach Ablauf eines Jahres gekündigt wird. Sie sollten auf jeden Fall darauf achten, dass der Neukundenbonus nicht höher ausfällt, als die angezeigte Ersparnis. Es sei denn, Sie sind bereit, den Anbieter jedes Jahr zu wechseln. Ansonsten wird die Preisersparnis, die Sie im ersten Jahr hatten, im darauffolgenden Jahr wieder zunichte gemacht und sie bezahlen mehr als bei ihrem jetzigen Versorger.

Sie sehen, gute Stromanbieter zu finden ist wirklich einfach, sofern man einige Dinge beachtet.


Welcher Strom-Nutzer sind Sie?

Stromanbieter Wechselbonus

Wechsler

Wer immer die aktuellen Stromanbieter vergleicht und oft wechselt, sichert sich den günstigsten Preis.

Stromanbieter Preisgarantie

Preisgarantie
auf lange Zeit

Sie wollen einen sicheren und günstigen Preis und das nicht nur für die ersten Monate, Sie wollen Preisgarantie auf lange Zeit.

billiger Ökostrom

Ökostrom

Wer Ökostrom wählt unterstützt die Umwelt und kann trotzdem nebenbei Geld sparen. Strom aus den Elementen Licht, Wasser und Wind.

Zum Strom-
Tarifvergleich